Gestern und Heute

Abb. 1

Das obere Foto wurde Anfang der 30er Jahre aufgenommen, es zeigt die Ecke Veddeler Brückenstrasse /

Slomanstrasse. Links sind die Räume des Gewerkschaftshauses zu sehen, später folgten dann Nutzungen

als Gastwirtschaft ( Ballhaus Bansemer, Blankenburg , Kilb ) heute werden die Räume von der Islamischen Gemeinde genutzt. In der Mitte steht die 1898 eingeweihte Mädchenschule , sie wurde im Krieg zerstört.

Das untere Foto entstand 2010

Abb. 2

Abb. 3

Foto oben, Veddeler Brückenstrasse / Ecke Veddeler Damm, aufgenommen in den 30er Jahren.In dem linken Geschäft befand sich zuletzt die Kafferösterei Thumann, heute ist dort der Durchgang zum Innenhof.

Foto unten : aufgenommen 2010

Abb. 4

 

Abb. 5

Foto oben : Veddeler Brückestrasse, Ecke Immanuelstieg

Konditorei Tellkamp daneben Schumacher Rieck, später dann Scholz.Diese Aufnahme wurde in den 50er Jahren gemacht

Foto unten : diese Aufnahme habe ich 2010 gemacht.

In den Räumen von Tellkamp und Scholz befindet sich heute das Büro von Veddel aktiv

Abb. 6

Abb. 7

Foto oben : Sieldeich 1962 während der Flutkatastrophe, vorne war die Bäckerei Fritze, später dann Rechlin, im hinteren Teil befand sich das Schuhhaus Lange, danach die Veddeler Post.

Foto unten : aufgenommen 2010 , verschiedene Nutzungen, heute ein südländisches Cafe.

Im Hintergrund ist das Hotel zu sehen.

Abb. 8

Abb. 9

Foto oben, Veddeler Brückenstrasse, vorn an der Ecke die Apotheke von Hermann Oeser, dann folgen die Geschäfte von Eisenwaren Peters, Pro Schlachter, Pro Lebensmittel usw. Am Ende des Blocks geht es links in den Siedeich. Das rechte Gebäude, Ecke Sieldeich / Veddeler Brückenstrasse wurde im Krieg zerstört.

Foto unten, aufgenommen 2010, aus der Apotheke ist eine Tapitas Bar geworden, die anderen Geschäfte wurden zu Wohnungen umgebaut

Abb. 10

Abb, 11

Foto oben : Ecke Veddeler Damm- Wilhelmsburger Strasse, in den 30er Jahren befand sich in dem Eckladen ein Obst und Gemüseladen, danach ein Hutladen, ab 1957 dann eine Filiale der Hamburger Bank. Heute befindet sich hier eine Gaststätte.

Foto unten : Aufnahme von 2010

Abb. 12

.

Abb. 13

Foto oben : Die Gaststätte von Ohlmeier am Immanuelplatz, im Hintergrund ist der zerstörte Kirchturm der Immanuel Kirche zu sehen.

Das Pastorat wurde schon wieder aufgebaut. Die Aufahme wurde zwischen 1951 und 1952 gemacht.

Aufnahme unten von 2010

Abb. 14

Abb. 15

Foto oben aus den 30er Jahren

Foto unten von 2010

Abb. 16

Abb. 17

1950 vor der zerbombten Immanuelkirche mit meiner Mutter

 

Abb. 18

2012 vor der Immanuelkirche ohne meine Mutter

Abb. 19

Foto oben : Aufnahme der Polizeikaserne, oder auch Horst Wessel Kaserne genannt, aus den 30er Jahren.

 

Foto unten : die Kaserne im Jahr 2010

Abb. 20

Abb. 21

Foto oben : 30er Jahre

Das grosse Schmiedeeiserne Tor existiert noch heute.

Foto unten von 2010

Abb. 22

Abb. 23

Foto oben aus den 30er Jahren.

Foto unten von 2010

Abb. 24

Abb. 25

Foto oben aus den 30er Jahren.

Links am Bildrand ist der alte Veddeler Bahnhof zu sehen, auch die Strassenbahn im Veddeler Strassenbild gehört längst der Vergangenheit an.

Foto unten von 2010

Abb. 26

Abb. 27

 

Foto oben : Immanuelplatz / Wilhelmsburger Strasse Ender der 30er Jahre. Die alte Kirche und das alte Pastorat sind noch erhalten.
Die Säule neben der Gaslaterne war ein Feuermelder.

Foto unten von 2010

Abb. 28

 

Abb.29

 

Abb. 30

 

Home · Impressum